Jake Gyllenhaal erinnert sich an Heath und Michelle

Jake Gyllenhaal erinnert sich an Heath und Michelle
Jake Gyllenhaal © Cover Media

Jake Gyllenhaal (34) vermisst seinen Freund und Kollegen Heath Ledger (†28).

- Anzeige -

Eine besondere Zeit

Vor fast zehn Jahren kam das Filmdrama 'Brokeback Mountain' in die Kinos, für das die beiden Schauspieler gemeinsam vor der Kamera standen. Anlässlich des bevorstehenden Jubiläums erinnerte sich Jake an die Dreharbeiten, bei denen sich Heath und Michelle Williams (34) ineinander verliebten. "Während des ersten Monats der Dreharbeiten wohnten wir alle in diesen kleinen Wohnwagen am Fluss. Wir wachten morgens auf und machten uns gegenseitig Frühstück und hingen gemeinsam rum. Heath und Michelle verliebten sich. Es war eine ganz besondere Zeit. Deshalb standen wir uns alle so nahe - wir waren nicht nur durch den Erfolg des Filmes miteinander verbunden, sondern dank der Erfahrung. Es war ein sehr intimes Projekt", berichtete er dem 'OUT Magazine'.

Heath und Michelle waren drei Jahre ein Paar, im Oktober 2005 erblickte ihre Tochter Matilda das Licht der Welt. Im Januar 2008 starb Heath Ledger mit nur 28 Jahren an einer Medikamentenvergiftung.

Sein Tod hinterließ bei seinen 'Brokeback Mountain'-Kollegen eine Lücke und Jake vermisst seinen Freund auch heute noch. "Es gibt viele Dinge an der Geschichte, die traurig sind, aber für mich ist das Traurigste, dass ich mit Heath keine kreativen Ideen mehr austauschen kann. Das war eine der wundervollsten Sachen, die Heath konnte", erklärte Jake weiter.

Auch Drehbuchautorin Diana Ossana erinnerte sich an die Romanze von Heath und Michelle am Set. Beim Dreh einer Szene verletzte sich Michelle am Knie. Als ein Krankenwagen sie daraufhin mitnahm, wollte Heath sie nicht allein fahren lassen: "Ich weiß noch, wie er sie anblickte - und sie ihn mit großen Augen. Sie war ein wenig erschrocken über die Aufmerksamkeit, die er ihr schenkte. Von da an konnte man es jeden Tag sehen. Für ihn war es wirklich Liebe auf den ersten Blick. Er war so angetan von ihr", berichtete Ossana über die ersten Funken, die zwischen Heath Ledger und Michelle Williams sprühten.

Cover Media

— ANZEIGE —