Jaimie Alexander und Peter Facinelli haben noch keine Pläne

Jaimie Alexander und Peter Facinelli haben noch keine Pläne
Peter Facinelli und Jaimie Alexander © Cover Media

Jaimie Alexander (31) und Peter Facinelli (41) geben sich das Ja-Wort möglicherweise einfach nur im Standesamt.

- Anzeige -

Hochzeit nur im Standesamt?

Die Schauspielerin ('Thor') ist seit März mit ihrem Kollegen ('Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen') verlobt. Nun stellen sich natürlich viele die Frage: Wann wird denn die Hochzeit stattfinden und vor allem wie? "Oh, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung", antwortete Jaimie 'ET Online' auf die Frage nach dem Veranstaltungsort. "Im Moment habe ich keine Zeit für die Planung, irgendwann vielleicht. Wer weiß, vielleicht gehen wir einfach nur zum Standesamt und machen es uns leicht!"

Die beiden Stars sind seit 2012 zusammen, kennengelernt hatten sie sich schon 2009 bei den Dreharbeiten zur Serie 'Nurse Jackie'. Den Antrag machte Peter seiner Jaimie auf dem Empire State Building in New York. Reibungslos lief die romantische Geste allerdings nicht ab. Er hatte nämlich geplant, dass ein Flugzeug um 16:00 Uhr über das 381 Meter hohe Gebäude fliegen und einen Schriftzug mit der Frage aller Fragen tragen sollte. Das Wetter machte dem Ganzen aber fast einen Strich durch die Rechnung.

"Um 15:55 Uhr meinte sie: 'Mir ist kalt, ich geh wieder rein'. Und dann, als sie reinging, blickte ich nach oben und sah das Flugzeug! Ich hatte ein Fernglas und sah nach oben und sah einen Helikopter. Ich sah nach oben und konnte das Flugzeug nicht mehr finden, weil ich so nervös war, dass es schon wieder weg sein könnte. Dann gab ich ihr das Fernglas und sie fand es schließlich: 'Ja, da ist es.' Sie las den Schriftzug, alles klappte also", erzählte Peter dem Magazin 'People'.

Nun dürfen wir gespannt sein, ob Jaimie Alexander und Peter Facinelli sich nach einem so aufwändigen Antrag tatsächlich nur standesamtlich das Ja-Wort geben werden.

Cover Media

— ANZEIGE —