Jaime Pressly in 'My Name is Earl' als Joy Turner

Jaime Pressly Charakterisierung der Rolle 'My name is Earl'
Jaime Pressly in 'My name is Earl' © picture alliance / Byron Purvis/, Byron Purvis

Über die Serienrolle der Joy Turner

Jaime Pressly wurde für ihre Rolle in der US-amerikanischen Comedy-Fernsehserie ‘My Name is Earl’ mehrfach nominiert und mit dem Emmy ausgezeichnet. Als Joy Turner zählt sie neben Earl J. Hickey (gespielt von Jason Lee) und Randy Hickey (Ethan Suplee) zu den Hauptfiguren der Serie.

- Anzeige -

Joy Turner ist die Ex-Frau des Kleinkriminellen Earl Jehosaphat Hickey und kommt im Serienverlauf mit dessen Freund Darnell Turner zusammen. Mit ihrem zweiten Ehemann bringt sie ihren gemeinsamen Sohn Earl Junior zur Welt, den sie über alles liebt. Jaime Pressly verkörpert in ihrer überzeugenden Rolle eine emotionale Frau, die des Öfteren durch ihre jähzornige und eher oberflächliche Art auffällt. Im Zeitraum von 2005 bis 2009 erregte die beliebte Seriendarstellerin in knapp einhundert Episoden von ‘My Name Is Earl’ große Aufmerksamkeit.

Nach insgesamt vier Staffeln lief die, für den Golden Globe Award nominierte Serie (‘Beste TV-Serie – Musical/Comedy’), aus – Jaime Pressly aber hatte einen großen Sprung auf der Karriereleiter geschafft. In der beliebten Serie lebt sie mit ihrer Familie in der Wohnwagensiedlung Pimmet Hills Trailer Park. Als Joy Turner bekommt sie es, wie auch schon ihr früherer Ehemann, mit den Gesetzeshütern zu tun, weil sie einen Lieferwagen geklaut hat. Ihr teils aggressives Verhalten in Kombination mit den Eigenarten ihrer Serienkollegen sorgen für viel Freude beim Zusehen.

Mehr Informationen zu ‘My Name is Earl‘ auf RTL NITRO

— ANZEIGE —