Jai Courtney: Der 'Suicide Squad'-Star wäre bei einer Fortsetzung sofort dabei

Jai Courtney: 'Suicide Squad 2'? Ich bin dabei!
Jai Courtney © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Helden-Fortsetzung

Jai Courtney (30) hat noch nicht genug von Captain Boomerang. Im aktuellen DC-Actionspektakel 'Suicide Squad' schlüpfte der Frauenschwarm in die Rolle des Bösewichts George 'Digger' Harkness, der als Captain Boomerang für mächtig Wirbel sorgt. Ein cooler Part für Jai, der sich mit Filmen wie 'Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben', 'I, Frankenstein' oder auch 'Terminator: Genisys' Schritt für Schritt einen Ruf als Actionheld aufgebaut hat. Kein Wunder also, dass er große Lust auf eine Fortsetzung von 'Suicide Squad' hat. Im Interview mit den Machern des Podcasts 'Happy Sad Confused' grinste er, auf einen möglichen zweiten Teil angesprochen: "Dieses Gerücht gibt es? Ich mag dieses Gerücht. Ich mag es sogar sehr!" Während der Blockbuster, den Filmemacher David Ayer (48) ins Kino brachte, viel Geld in die Kinokassen spülte, musste sich das Team von 'Suicide Squad' auch viel Kritik gefallen lassen; vor allem die Hardcore-Fans der Original-Comics waren unzufrieden mit den Details des Streifens, andere fanden ihn zu vorhersehbar. Das alles prallte natürlich nicht einfach ab an Jai Courtney, der für den Film unter anderem mit Will Smith, Margot Robbie, Cara Delevingne und Jared Leto vor der Kamera gestanden hatte. Deswegen nahm er seinen Regisseur in Schutz: "Man kann nicht jeden zufriedenstellen - und ich glaube auch nicht, dass 'Suicide Squad' das beabsichtigt hat. [...] Ich weiß, was mir an dem Film gefällt, und das ist sicher nicht das gleiche, was meiner 12-jährigen Nichte gefällt ... Das ist eine Herausforderung und David Ayer hat einen hervorragenden Job geleistet. Ich hoffe sehr, dass wir noch einen weiteren Film mit ihm drehen können." Jai Courtney ist sich seiner Sache eben mehr als sicher.

Cover Media

— ANZEIGE —