Jackson freut sich über Handy-Verbot

Für Schauspieler Samuel L. Jackson war es herrlich, dass am Set von 'Django Unchained' elektronische Geräte verboten waren.

- Anzeige -

"Wir unterhielten uns noch mehr, wenn sie 'Schnitt!' sagten. Es gab keine iPads, keine iPhones, keine Blackberrys. Niemand konnte wegren-nen und anfangen zu simsen", sagte der 64-Jährige im Gespräch mit 'flicksandbits.com'. Dass sich das Team so prima verstanden habe, sei auch auf das Verbot zurückzuführen.

— ANZEIGE —