Jack Ryan wird zum Serienhelden

Jack Ryan wird zum Serienhelden
John Krasinski wird der neue Jack Ryan © Tinseltown / Shutterstock.com

Amazon widmet Tom Clancys (1947-2013, "Jagd auf Roter Oktober") legendärem Thriller-Helden Jack Ryan eine neue Drama-Serie. Vorerst sind zehn einstündige Episoden geplant. Die Hauptrolle von "Tom Clancy's Jack Ryan" übernimmt John Krasinski (36). Der "The Office"-Star tritt damit in die Fußstapfen von Schauspielern wie Alec Baldwin, Harrison Ford, und Chris Pine, die Jack Ryan bereits auf der Kinoleinwand verkörpert haben.

- Anzeige -

Krasinski in der Hauptrolle

Statt direkt auf die Handlung von Clancys Romanen zurückzugreifen, liegt der Serie offenbar eine neue Story zugrunde, die von Carlton Cruse ("Lost") und Graham Roland ("Almost Human") entwickelt wurde. Darin deckt Ryan laut Amazon als CIA-Analyst ein Muster in der Kommunikation von Terroristen auf und stößt so auf eine neue Art des Terrorismus, die Zerstörung über den gesamten Erdball zu bringen droht.


"Tom Clancy's Jack Ryan" wird von Paramount und Skydance Television produziert. Als Executive Producer ist neben Cruse, Roland und einigen anderen auch Action-Spezialist Michael Bay ("Transformers"-Reihe) mit an Bord. Gedreht werden soll voraussichtlich in den USA, Europa und Afrika. In Deutschland wird die neue Serie beim Streamingdienst Amazon Prime Video ihre Premiere feiern.



spot on news

— ANZEIGE —