Jack Black – der Star mit Sinn für Humor und Musik

Jack Black mit Sonnenbrille
Der coole Schauspieler © AKM-GSI / Splash News

Privates über den Komiker und Schauspieler

Der amerikanische Schauspieler und Sänger Jack Black wurde am 28. August 1969 in Santa Monica im US-Bundestaat Kalifornien als Thomas Jacob Black geboren. Nach der Scheidung seiner Eltern zog er im Alter von zehn Jahren gemeinsam mit seinem Vater nach Culver City. Die Kleinstadt nahe Los Angeles ist Sitz zahlreicher Film- und Fernsehproduktionsstätten und ermöglichte dem heranwachsenden Schauspieltalent schon früh Kontakt zum Filmgeschäft.

- Anzeige -

Seinen ersten Fernsehauftritt hatte Jack Black im Alter von 13 Jahren in einem Werbespot für das Videospiel 'Pitfall'. Nach der Highschool schrieb sich Jack Black an der University of California, Los Angeles (UCLA) ein, brach das Studium jedoch zugunsten einer Karriere beim Film ab. Während seiner Zeit als Student konnte er wertvolle Kontakte zu späteren Auftraggebern und Schauspielkollegen knüpfen. Seit März 2006 ist Jack Black mit der Cellistin Tanya Haden verheiratet, die er bereits zu Schulzeiten kennengelernt, aber zwischenzeitlich aus den Augen verloren hatte. Das Paar hat zwei Söhne.

Gemeinsam mit Owen Wilson, Luke Wilson, Ben Stiller, Will Ferrell, Vince Vaughn und Steve Carell bildet er das sogenannte 'Frat Pack'. Die Schauspielertruppe erhielt von den Medien diesen Titel, da sie auffallend häufig in unterschiedlichen Produktionen zusammenarbeitete. Jack Black ist außerdem bekannt für seine Vorliebe für Rockmusik und kombiniert mit seiner Band 'Tenacious D' harte Klänge mit Comedy-Elementen.

— ANZEIGE —