J.Lo lässt Düsseldorfer Zimmermädchen feuern

Ein Zimmermädchen in einem Hotel in Düsseldorf hat wegen Jennifer Lopez seinen Job verloren, berichtet 'Bild'.

- Anzeige -

"Ich habe auf ihrer Etage geputzt. Und ich bin doch so ein unglaublich großer Fan", so die Frau. "Also nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und klingelte, um nur ein Autogramm zu bekommen." Sie sei aber von der Assistentin der Sängerin abgewimmelt worden. Lopez habe sich dann über

die Störung beschwert, woraufhin der Reinigungskraft gekündigt wurde.

— ANZEIGE —