J. K. Simmons als Dr. Emil Skoda in ‘Law & Order'

J. K. Simmons in 'Law and Order'
J. K. Simmons in seiner Hauptrolle © dpa, Paul Buck

Wissenswertes über den ‘Law & Order’- Darsteller

J. K. Simmons spielte im Zeitraum von 1994 bis 2004 den Seriencharakter Dr. Emil Skoda in der berühmten US-amerikanischen Krimiserie ‘Law & Order’. Als praktizierender Psychiater unterstützt er oftmals das New York Police Department (NYPD) bei dessen Aufklärungsarbeit von Gewaltdelikten.

- Anzeige -

In der Folge ‘Erhebliche Zweifel’ der achten Staffel feierte er sein Debüt in der beliebten Dramaserie. J. K. Simmons war nicht nur Teil der Besetzung von ‘Law and Order’, sondern wirkte auch im Rahmen der Serien-Ableger ‘Law & Order: Special Victims Unit (SVU)’ sowie ‘Law & Order: Criminal Intent’ mit. Dr. Skoda zeichnet sich durch eine präzise und vor allem besonders objektive Arbeitsweise aus und wird von seinen Kollegen geschätzt. Er tritt dabei nicht in jeder Episode auf, sondern wird regelmäßig für einzelne Fälle berufen, sofern seine professionelle Arbeit als Psychologe gefragt ist. In ‘Law & Order’ spielt Simmons einen geschiedenen Mann und Vater, der in seiner Freizeit gerne Angeln geht und Sport treibt.

Er hat eine eigene Praxis und unterstützt das NYPD häufiger als Sachverständiger bei der Strafverfolgung der angeklagten Verbrecher und Verbrecherinnen. Das Kuriose: Bevor der US-amerikanische Schauspieler seine feste Rolle als Dr. Emil Skoda einnahm, erschien er zunächst als Charakter Jerry Luppin und später auch als Colonel Alexander Rausch im Rahmen der ‘Law & Order’-Produktion.

Mehr Informationen zu ‘Law and Order‘ auf RTL NITRO

— ANZEIGE —