J.J. Abrams begeistert seine Fans

J.J. Abrams begeistert seine Fans
J.J. Abrams © Cover Media

J.J. Abrams (49) zückt sein Lichtschwert: Das Drehbuch zu 'Star Wars: Episode VIII' ist geschrieben!

- Anzeige -

Neues 'Stars Wars'-Drehbuch

Derzeit fiebert die halbe Welt dem siebten Teil der Sternenkrieg-Saga entgegen: 'Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht' kommt am 17. Dezember ins Kino. Als ob das nicht schon aufregend genug wäre, setzt Regisseur J.J. Abrams jetzt einen drauf: Im 'Wired'-Magazin enthüllte er, dass das Drehbuch zum achten Teil bereits geschrieben ist!

Der Film ist bisher für Mai 2017 angekündigt und wie es aussieht, können sich Filmfans darauf freuen. Auch wenn noch einiges zu tun ist, wie Abrams betonte: "Ich bin mir sicher, dass das Umschreiben wie immer endlos dauern wird..."

Trotzdem: Der Grundstein ist mit dem Drehbuch gelegt. Mehr noch: Die Macher von 'Episode VIII' sind schon ganz im Produktionsmodus, haben J.J. Abrams sogar beim Drehen des siebten Teils über die Schulter geschaut, um den Nachfolger so "makellos" wie möglich zu gestalten. Der achte Teil wird schließlich nicht von Abrams in den Kasten gebracht, sondern von Rian Johnson (41, 'Looper'); J.J. Abrams übernimmt dann andere Aufgaben.

"Ich habe Rian eine ganz früher Version [von 'Episode VII'] gezeigt, weil ich wusste, dass er sich schon vorbereitet", erzählte der Filmemacher. "Weil ich als ausführender Produzent bei 'Episode VIII' dabei bin, will ich, dass dieser Film richtig gut wird. Irgendetwas zurückzuhalten bringt niemandem etwas, vor allem nicht den Fans. Wir waren also so offen wie möglich."

Cover Media

— ANZEIGE —