J. Bieber will nie mehr ins Gefängnis

J. Bieber will nie mehr ins Gefängnis
Justin Biebers Mugshot aus dem Jahr 2014 © instagram.com/justinbieber, SpotOn

Tweet des Tages vom 20.06.2017

"Mugshot #nichtlustig"

Ja, auch ein Badboy wie Justin Bieber (23, "Purpose") lernt offenbar aus seinen Fehlern. Diesen Anschein macht zumindest einer seiner neuen Instagram-Posts. Der Sänger veröffentlichte auf der Foto-Plattform ein polizeiliches Foto, einen sogenannten Mugshot, von sich. Der 23-Jährige ist in der Vergangenheit schon öfter mit dem Gesetz in Konflikt geraten, das Foto zum Beispiel stammt von 2014, als er wegen Marihuana-Konsums festgenommen wurde. Diese Erfahrungen will er aber offenbar nicht mehr wiederholen, wie er im Kommentar klar macht. "Das Gefängnis ist kein schöner Ort" und "Nie wieder", steht dort. Na hoffentlich!

spot on news

— ANZEIGE —