Hollywood Blog by Jessica Mazur

Ist Snooki dem Magerwahn verfallen?

Ist Snooki dem Magerwahn verfallen?
© Mark Sagliocco / Splash News

von Jessica Mazur

Nicole Polizzi, besser bekannt als 'Snooki': Einst war sie das durchgeknallte Pummelchen der MTV Reality Show 'Jersey Shore'. Immer ein bisschen zu laut und meistens ein bisschen zu betrunken. Dann kam im Februar 2009 plötzlich die überraschende Meldung "Snooki ist schwanger", und Hollywood schlug die Hände über dem Kopf zusammen. Frei nach dem Motto: Das arme Kind, was soll das nur werden? Doch Polizzi belehrte die Klatschspalten eines Besseren. Die überdrehte Skandalnudel wurde häuslich und tauschte Drinks und Kippen mit Milchflaschen und Windeln. Eine zeitlang ging alles gut, doch jetzt sorgt die 25-Jährige erneut für Negativ-Schlagzeilen. Wie die US Medien berichten, soll die junge Mutter an einer Essstörung leiden.

- Anzeige -

Dass Snooki, die einst den unschönen Spitznamen 'Meatball' trug, nach ihrer Schwangerschaft mächtig abgespeckt hat, ist kein Geheimnis. In Interviews hat der Reality Star stolz angegeben, seit der Geburt von Baby Lorenzo im August letzten Jahres 42 Pfund abgespeckt zu haben. Beachtlich, insbesondere bei einer Körpergröße von nur 1,42m. Sie selbst behauptet, sie verdanke ihren neuen Body gesunder Ernährung und regelmäßigem Training, doch die Realität könnte anders aussehen. In Hollywood heißt es, dass Skooki einem extremen Magerwahn verfallen ist. Angeblich isst sie so gut wie gar nichts mehr. Ihre 'Hauptnahrungsmittel' sollen derzeit Alkohol und Abführmittel sein.

Snooki selbst will von einer Essstörung natürlich nichts wissen, doch selbst ihre 'Jersey Shore' Freunde zeigen sich mittlerweile besorgt. So berichtete ihr ehemaliger Co-Star Pauly D, dass Snooki bereits in der High School mit einer Essstörung zu kämpfen hatte und dass ihr Gewicht schon immer ein hoch sensibles Thema für sie war.

Ein Rückfall in die Magerfalle wäre nichts Ungewöhnliches. Die New Yorker Psychologin Dr. Wendy Wolfson erklärte in dieser Woche gegenüber dem Star Magazine: "Die Gefahr, bei Stress rückfällig zu werden, ist sehr groß, und ein Kind zu haben, kann diesen Stress auslösen." Der Ernährungsexpertin Alicia Hunter zufolge, bringt Snooki derzeit noch magere 36kg auf die Waage. Und es sollen noch mehr Pfunde purzeln. Gegenüber der US Weekly gab Snooki nämlich gerade erst an, dass ihr ihr Bauch noch immer nicht gefällt. Sie sagt: "Wenn du ein Kind hast, dann musst du diese ganze lose Haut mit dir rumschleppen. Die ist immer noch da."

Klingt, als stolpere da jemand von einem Extrem ins andere...

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Ist Snooki dem Magerwahn verfallen?
© Bild: Jessica Mazur