Ist Nicole Scherzinger wieder zu haben?

Ist Nicole Scherzinger wieder zu haben?
Nicole Scherzinger © Cover Media

Angeblich hat Nicole Scherzinger (37) ihren jungen Lover verlassen.

- Anzeige -

Trennung vom Toy Boy

Im November 2015 kamen Gerüchte auf, die frühere Pussycat-Dolls-Sängerin ('Right There') habe sich auf den bulgarischen Tennisspieler Grigor Dimitrow (24) eingelassen, im Januar bestätigten die Promis ihre Liebe dann und besuchten gemeinsam ein Tennisturnier in Australien.

Doch obwohl der Himmel voller Geigen gehangen haben soll, sind Nicole und Grigor jetzt angeblich kein Paar mehr. Und das aus einem ganz bestimmten Grund: Nicole will Kinder, Grigor nicht.

"Nicole ist an einem völlig anderen Punkt in ihrem Leben als Grigor", seufzte eine Freundin der Sängerin auf Nachfrage der britischen 'Sun'. "Sie mag ihn wirklich, aber sie möchte sich niederlassen - und dazu ist er noch nicht bereit."

Wie es scheint, hat Nicole Scherzinger einen Hang zu Männern, die noch nicht an Hochzeit und Familie denken - man erinnere sich an das ewige Auf und Ab mit ihrem Exfreund Lewis Hamilton (31). "Sie steckt schon wieder in derselben Situation. Ihr ist bewusst, dass sie nicht jünger wird, und sie will Kinder", betonte die Insiderin.  

Nicole trennte sich von Rennfahrer Lewis zunächst im Januar 2015, danach begann eine Odyssee von Versöhnungen und erneuten Trennungen. Letztendlich soll Nicole Scherzinger Schluss gemacht haben, um jemanden zu finden, mit dem sie eine Familie gründen kann - offensichtlich war das nicht Tennisprofi Grigor Dimitrow.

Cover Media

— ANZEIGE —