Ist Lothar Matthäus wieder Vater geworden?

Lothar Matthäus
Lothar Matthäus © Cover Media

Glaubt man neuesten Medienberichten, dürfen wir Lothar Matthäus (53) und Anastasia Klimko (25) zum ersten gemeinsamen Kind gratulieren.

- Anzeige -

Sohn soll Milan heißen

Der frühere Nationalspieler und seine Freundin sollen laut 'Bunte' schon im April Eltern geworden sein. Ihr kleiner Sohn trägt demnach den Namen Milan und erfreut sich bester Gesundheit. Eine Bestätigung von Seiten des Paares gibt es bisher nicht.

Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wäre das der zweite Sohn für Lothar Matthäus: Aus seiner Ehe mit Lolita stammt der 21-jährige Loris. Mit seiner Exfrau Silvia hat er zwei Töchter, die 28-jährige Alisa und Viola, 26.

In einem früheren Interview mit RTL hatte der Rekordspieler von seinem neuen Liebes- und Lebensglück geschwärmt: "Ich bin sehr zufrieden mit meinem Leben. Glücklich in der Beziehung. Das sind Faktoren, die einen strahlen lassen." Seine schöne Russin ist genau das, was das Herz des Ex-Sportlers gebraucht hat: "Sie tut mir generell gut. Nach den letzten Jahren, nach den vielen Erfahrungen. Deswegen sind wir beide sehr glücklich."

Ob das Glück von Lothar Matthäus nun von einem Kind gekrönt wurde? Wir müssen wohl eine offizielle Bestätigung abwarten …

 

Cover Media

— ANZEIGE —