Ist Johnny Depp in Geldnot?

Johnny Depp: Hat er all sein Geld verprasst?
Johnny Depp: Hat er all sein Geld verprasst? 00:01:03
00:00 | 00:01:03

"Extravaganter Lifestyle"

Lebt er über seine Verhältnisse? Mit Ex-Frau Amber Heard (30) scheinen die Wogen zwar geglättet, einen anderen Rechtsstreit hat Schauspieler Johnny Depp (53, "Fluch der Karibik") aber immer noch am Hals. Die Kontrahenten des Hollywood-Stars behaupten in der aktuellen Klageschrift, dass der Hollywood-Star kurz vor der Pleite stehe. Schuld daran sei sein laut The Management Group (TMG) "Ultra-Extravaganter Lifestyle", wie "People.com" meldet. Demnach verbrauchte er in den vergangenen 20 Jahren bis zu 2 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 1,86 Mio. Euro) pro Monat.

TMG fordert laut der Unterlagen, die in Los Angeles vor Gericht eingereicht worden seien, wegen unbezahlter Rechnungen rund 4,2 Millionen US-Dollar (3,98 Mio. Euro) von dem Künstler. Mitte Januar hatte der der US-Star seinerseits TMG verklagt. Laut Gerichtsunterlagen fordert er 25 Millionen US-Dollar (23,19 Mio. Euro) wegen schlechter Finanzberatung und Geschäftsführung. Depp und TMG hatten sich 2016 getrennt.

spot on news

— ANZEIGE —