Ist das Marc Terenzis drittes Kind?

Das erste Foto von Emma Cheyenne Riley

Zum ersten Mal zeigt sich Alexandra L. mit ihrem Baby auf dem Arm in der Öffentlichkeit. Die kleine Emma Cheyenne Riley, gerade mal einen Monat alt kuschelt sich an ihre Mama. Sie hat dunkle Augen und pechschwarzes Haar - ganz wie der mögliche Papa Marc Terenzi also.

Der Sänger hat im RTL-Interview zugegeben, dass die Kleine vielleicht doch von ihm sein könnte: "Ja, ja, ich meine, das kann gut sein, mit dem Mädchen aus München." Kann nicht nur sein, sondern ist so - sagt zumindest das 'Girl aus München’.

Bei einem One-Night-Stand mit Marc Terenzi soll die kleine Emma gezeugt worden sein. Doch bis heute hat Marc sie nicht besucht, beklagt sich Emmas Mutter: "Wenn sich Marc nicht bis Anfang Juli erklärt, werde ich juristische Schritte gegen ihn einleiten müssen."

Das will der angebliche Papa aber wohl vermeiden. Marc Terenzi kündigt an, dass er nur darauf warte, den Vaterschaftstest zu machen und natürlich bereit sei, die Verantwortung zu übernehmen, wenn sich herausstelle, dass die kleine Emma sein Kind ist.

- Anzeige -

Auch Sarah Connor soll gratuliert haben

Marc hat bereits zwei Kinder zusammen mit Ex-Frau und Sängerin Sarah Connor - Taylor (7) und Summer (4).

Sarah Connor erwartet ihr drittes Kind. Das erstes gemeinsame Baby von ihr und ihrem Manager und Lebensgefährten Florian Fischer soll im September zur Welt kommen. Über Marcs angeblichen Nachwuchs soll sich die Sängerin auch gefreut haben, sagt seine Kurzzeit-Affäre: "Als er mir zu unserem Baby gratulierte, war auch ein Gruß von Sarah dabei. Das hat mich sehr gefreut. Wäre schön, wenn Emma später auch mit Marcs anderen Kindern Kontakt hätte."

Es könnte also gleich doppelten Zuwachs geben für die Connor-Terenzi-Patchwork-Familie - sobald klar ist, dass Emma wirklich Marcs Tochter ist.

„Wir machen das wie jeder das machen würde - wenn es mein Baby ist; dann wäre ich sehr stolz und ihr werdet noch viele schöne Bilder von mir und meiner Tochter sehen!“ erklärt der Sänger.

Na auf diese Bilder freuen wir uns schon mal!

— ANZEIGE —