Ist das Kim Kardashian in Weiß?

Ist das Kim Kardashian in Weiß?
Das erste Foto von Kardashian als Braut? © Dave / Splash News

Foto trotz Millionen-Deal

Ein weißes Kleid, die Haare hochgesteckt, am Handgelenk prangt ein Reif: Sehen wir hier das erste Hochzeitsfoto vom Kim Kardashian?

- Anzeige -

Für das Event am Wochenende galt vor allem eins: 'Exklusiv' - schon das Wort klingt wichtig und teuer. Zehn Millionen Dollar (rund sieben Millionen Euro) soll die Hochzeit zwischen dem It-Girl und Profi-Basketballer Kris Humphries gekostet haben.

Da bietet es sich natürlich an, Bilder- und Videorechte zu verhökern. Denn schließlich sind wir gespannt: Wie sah sie denn nun aus, die Braut?

Wenn es nach Kim geht, soll dies ausschließlich in Medien zu sehen sein, die dafür ordentlich Geld latzen. 1,5 Millionen Dollar soll sie für die Bilder ihrer Hochzeit bekommen haben. Dementsprechend hoch waren natürlich die Bemühungen, lästige Paparazzi fern zu halten. Das Gelände wurde sogar von oben abgeschirmt.

Und jetzt das: Trotz Millionen-Deal und maximalen Sicherheitsvorkehrungen ist ein höchst verdächtiges Foto aufgetaucht. Unserer Meinung nach sieht so eine Braut von hinten aus. Oder sehen wir hier etwa eine Doppelgängerin. Was meinen Sie?

(Foto: Splashnews)

— ANZEIGE —