Isla Fisher wurde wieder Mutter

Isla Fisher (39) ist zum dritten Mal Mutter geworden.

- Anzeige -

Das dritte Baby ist da!

Die Schauspielerin ('Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin'), die mit ihrem Ehemann Sacha Baron Cohen (43, 'Borat') bereits zwei Kinder großzieht, hat nun ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Dies berichtete 'Us Weekly'. Geschlecht und Name des neuen Erdenbürgers sind bisher allerdings noch nicht bekannt. Erst am Donnerstag [9. April] wurde die Leinwandschönheit noch auf einer privaten Party in Los Angeles gesichtet.

Isla und Sacha haben die beiden Töchter Olive (7) und Elula (4). Da ihre Schwangerschaft diesmal mit mehr Problemen verbunden war, sah sie dies als Zeichen für einen Jungen. "Isla ist total fertig. Sacha hilft ihr zwar, aber für sie ist das die bisher schlimmste Schwangerschaft, weil obendrein ihre Töchter auch noch so aktiv sind", berichtete ein Insider dem Magazin 'Closer' im Januar. "Zum Glück hatte sie bisher nicht mit Schwangerschaftsübelkeit zu tun. Sie glaubt, das könnte ein Zeichen dafür sein, dass sie einen Jungen kriegt."

In den letzten Jahren war Isla nur noch selten auf der Leinwand zu sehen, da ihre Familie immer an erster Stelle steht. "Im Moment übernehme ich lieber Nebenrollen. Und oft sind diese auch interessanter. Da kann man eine Charakterdarstellerin sein", erklärte sie 2013 der britischen Zeitung 'The Telegraph'.

Isla Fisher und Sacha Baron Cohen lernten sich 2002 kennen und gaben sich vor fünf Jahren in Paris das Ja-Wort.

Cover Media

— ANZEIGE —