Isla Fisher: Keine perfekte Mutter

Schauspielerin Isla Fisher (37) findet, dass es eine Gesellschaftslüge sei, dass Frauen Karriere und Kinder problemlos vereinen könnten.

- Anzeige -

Es sei immer ein Balance-Akt: "Man kann nicht alles haben - das ist ein Mythos", sagte die Australierin im Gespräch mit dem kanadischen Magazin 'FASHION'. "Ich habe noch keine Frau getroffen, die eine perfekte Karriere und ein perfektes Familienleben hatte. Irgendetwas leidet immer dabei."

— ANZEIGE —