Isabelle Huppert: Feminismus

Isabelle Huppert: Feminismus
Schauspielerin und Feministin: Isabelle Huppert © DFree / Shutterstock, Inc., SpotOn

Spruch des Tages vom 14.02.2017

"Natürlich bin ich Feministin. Es bedeutet schlicht, Ungerechtigkeiten zwischen Männern und Frauen bekämpfen zu wollen."

Die französische Schauspielerin Isabelle Huppert (63) kämpft nicht nur in ihrem aktuellen Film "Elle" (Kinostart: 16. Februar) für Frauenrechte. Wie sie im Interview mit "Brigitte Woman" außerdem erklärt, sei auch die Tatsache, dass sie als Diva bezeichnet würde, ein Zeichen für fehlende Gleichberechtigung. Denn: "Frauen, die sich abgrenzen, gelten schnell als zickig, während Männern das gleiche Verhalten als Stärke ausgelegt wird." Für "Elle" ist sie bei den Oscars als "Beste Hauptdarstellerin" nominiert. Die Verleihung findet am 26. Februar 2017 statt.

spot on news

— ANZEIGE —