Isabell Hertel will mit ihrem 'Playboy'-Shooting zeigen, "dass auch Frauen über 40 noch sexy sein können"

Isabell Hertel: 42 und immer noch sexy!
Isabell Hertel © Cover Media

Hinter dem 'Playboy'-Shooting von Isabell Hertel (42) steckt eine wichtige Botschaft.

- Anzeige -

Heißes 'Playboy'-Shooting

Die Schauspielerin und ihre 'Unter Uns'-Kollegin Anna Lena Class (34) überraschen auf dem Cover der neuesten Ausgabe des Männermagazins und zeigen sich darin in sexy Dessous und auch komplett hüllenlos. Während die beiden in der RTL-Serie um denselben Mann streiten, zeigten sie sich beim Shooting auf Sizilien ganz zärtlich. Doch warum die heißen Fotos?

"Ich will zeigen, dass auch Frauen über 40 noch sexy sein können", so Isabell im 'Bild'-Interview. Ein Blick auf die Bilder beweist: Das hat Isabell geschafft!

Ihre Kollegin hatte bei den Aufnahmen eine Menge Spaß. "Vor allem, wenn man mit jemandem zusammen vor der Kamera posiert, den man kennt und mag", verriet Anna Lena zu den Bildern, auf denen sich die beiden 'Unter Uns'-Grazien sehr nahe kommen. "Das ist definitiv eine Männerfantasie. Und mir hat es auch Spaß gemacht, eine schöne Frau wie Isabell zu berühren."

Diese schöne Frau gab dann im 'Playboy'-Interview offen zu, noch nie Erfahrungen mit einer Frau gemacht zu haben. "Beim Shooting hatte ich das erste Mal einen fremden Busen in der Hand", so Isabell Hertel. "Hat sich toll angefühlt. Ich habe Anna schon gesagt, wie schön ich sie finde."

Cover Media

— ANZEIGE —