Irre: ESC-Gewinnerin Conchita Wurst ist schon verheiratet

ESC 2014: Conchita Wurst ist bereits verheiratet
Die Kunstfigur Conchita hat einen Ehemann © imago/ITAR-TASS, imago stock&people

Kunstfigur Conchita Wurst hat einen Ehemann

Das Privatleben von Conchita Wurst ist hochgradig kompliziert und doch lebt die ESC-Siegerin nach einer strengen Ordnung. Während Conchita glücklich verheiratet ist, lebt ihr Alter Ego Tom Neuwirth in einer Beziehung mit einem anderen Mann. Da soll noch einer durchblicken ...

- Anzeige -

Aber eigentlich ist es ganz einfach: Conchita Wurst, die Kunstfigur, ist verheiratet mit Jacques Patriaque, ebenfalls eine Kunstfigur. Vor über vier Jahren gaben sich die Paradiesvögel in einer freien Zeremonie das Ja-Wort.

"Privat sind wir einfach sehr gut befreundet", sagte Jacques Patriaque im RTL-Interview.

Seitdem versuchen sie das Eheversprechen so oft es geht zu erneuern, wie Conchita im Interview mit 'Oe24.de' erzählte. "Ich liebe es, zu heiraten. In Zukunft möchte ich wie Heidi Klum den Treueschwur jedes Jahr zu erneuern."

ESC 2014: Conchita Wurst ist bereits verheiratet
Jaques Patriaque ist Conchitas Mann

Privat ist Tom Neuwirth mit einem Mann zusammen, den er allerdings aus der Öffentlichkeit heraushalten möchte. Demnach müssen sich die wirklichen Partner der beiden Kunstfiguren keine Sorgen machen, denn mit Liebe hat diese Liaison wenig zu tun.

Und dass man nicht Tom Neuwirth mit Conchita Wurst verwechseln sollte, hatte Conchita in einem Interview mit RTL selbst bereits klargestellt. Bleibt zu wünschen übrig, dass sowohl Conchita in ihrer Ehe also auchTom Neuwirth in seiner Beziehung noch lange glücklich bleiben.

Bildquelle: Imago/ RTL

— ANZEIGE —