Interessante Fakten über die Schauspielerin Naomie Harris

Schauspielerin Naomie Harris
Fakten über Naomi Harris © dpa, Sergei Ilnitsky

6 Dinge, die Sie noch nicht über Naomie Harris wussten

Naomie Harris ist gläubige Buddhistin.

- Anzeige -

Laut eigener Aussage war das Studium der Sozial- und Politikwissenschaften am ‘Pembroke College‘ für Harris eine schwierige Zeit, die sie eher in negativer Erinnerung hat.

Naomie Harris ist die erste dunkelhäutige Schauspielerin, die die Rolle der ‘Miss Moneypenny‘ in den ‘James Bond‘-Filmen verkörpert.

Harris ersetzte die Schauspielerin Lupita Nyong'o, als diese sich unerwartet aus dem Filmprojekt ‘Southpath‘ zurückzog.

Sie spielte zudem gleich in zwei Filmen mit, die weltweit mehr als eine Million US-Dollar in die Kinokassen einspielten: ‘Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt‘ (2007) und ‘James Bond 007 – Skyfall‘ (2012).

Harris gibt an, dass sie es allein dem britischen Regisseur Danny Boyle zu verdanken hat, dass ihre Karriere so schnell ins Rollen kam. Er engagierte sie für seinen Thriller ‘28 Tage später‘, der sich als großer Erfolg erwies.

Verpassen Sie nicht unsere Promi-News auf vip.de, um stets das Neueste über Naomie Harris, ihre neuen Filme und ihr Privatleben zu erfahren.

— ANZEIGE —