Interessante Fakten über Alan Rickman

Fakten über Alan Rickman
Alan Rickman: Erfolgreich in jeder Hinsicht © picture alliance / empics, Ian West

Das sollten Sie unbedingt über Alan Rickman wissen

Neben der Schauspielerei gibt es noch viele weitere interessante Fakten über Alan Rickman.

- Anzeige -

Obwohl Alan Rickman eine sehr markante Stimme besaß, wurde er in deutschen Fassungen seiner Filme nicht von einem festen Sprecher synchronisiert. So liehen mindestens fünf Personen Rickman während seiner Karriere ihre Stimme.

Alan Rickman war der Wunschkandidat der 'Harry Potter'-Autorin Joanne K. Rowling für die Rolle als Severus Snape. Um sich angemessen auf die Darstellung der Figur vorbereiten zu können, unterhielt sich Rickman lange mit Rowling über Snapes biografische Hintergründe.

Im Jahr 2005 schrieb Rickman zusammen mit der Journalistin Catherine Viner das Drehbuch zum Theaterstück 'My Name is Rachel Corrie' über eine Menschenrechtlerin, die während des israelisch-palästinensischen Konflikts ums Leben kam. Rickman führt bei der Aufführung des Stückes auch Regie und erhielt dafür mehrere Preise.

Rima Horton, die langjährige Lebenspartnerin und spätere Ehefrau von Alan Rickman, war 20 Jahre lang als Politikerin tätig. Zudem war sie Professorin für Wirtschaftswissenschaft an der Kingston University in London.

Wenn Sie mehr über die Filme und Projekte von Alan Rickman wissen möchten, dann schauen Sie sich die Star-News auf vip.de an.

— ANZEIGE —