Inka Bause: "Ich lasse mich finden"

Inka Bause
Inka Bause © Cover Media

Inka Bause (45) hat kein spezielles Beuteschema im Hinblick auf den perfekten Partner.

- Anzeige -

Keine krampfhafte Suche

Seit 2005 verkuppelt die Moderatorin ('Inka!') in der RTL-Dating-Show 'Bauer sucht Frau' einsame Herzen aus ganz Deutschland. Die gebürtige Leipzigerin ist selbst auch Single und hat ihren Traummann noch nicht gefunden. Auch wenn es an Angeboten nicht mangelt, konnte bisher kein Verehrer das Herz des Fernsehstars erobern. Ihr Single-Status scheint Inka allerdings nicht sonderlich zu stören und eine krampfhafte Suche kommt für sie ohnehin nicht infrage: "Nein, ich suche nicht. Ich lasse mich finden, sage ich immer", erklärte sie ganz entspannt im 'Bunte.de'-Interview.

Auch im Hinblick auf die Kriterien, die ein potentieller Partner für die alleinerziehende Mutter mitbringen sollte, zeigte sie sich gelassen. "Ich weiß es nicht. Ich bin immer wieder selbst überrascht von den Männern… Ich habe kein Beuteschema", fügte sie hinzu. Charisma sollte er haben und ihre "große Klappe" aushalten.

Überhaupt ist die Fernsehfrau mit ihrer eigenen Familie ganz gut ausgelastet und jetzt, wo die zehnte Staffel von 'Bauer sucht Frau' angelaufen ist, hat sie auch beruflich alle Hände voll zu tun: "Keine Sorge. Es ist alles gut. Ich habe meine Tochter, meine Mutter, meine Freunde, meinen Hund. Und jetzt wieder meine Bauern!", sagte sie unlängst auf 'bild.de'.

Dank der hohen Kuppelquote - vielleicht "die höchste aller Zeiten" - und der schönen, romantischen Geschichten freut sich Inka Bause besonders auf die neue Staffel. 'Bauer sucht Frau' läuft immer montags um 20:15 Uhr auf RTL.

Cover Media

— ANZEIGE —