Ina Müller trickst die Wechseljahre aus

Ina Müller trickst die Wechseljahre aus
Ina Müller © Cover Media

Ina Müller (49) nimmt die Wechseljahre mit Humor.

- Anzeige -

Hitzewallungen ade

In den vergangenen Tagen litt Deutschland unter einem Rekordhoch, Temperaturen über 35 Grad inklusive! In der Hitze traf sich die engergievolle Entertainerin zum Interview mit der 'Bild'-Zeitung und plauderte über ihr Leben so kurz vor der großen 50.

Dabei fehlte natürlich nicht ihre typische Portion Humor: "Ich nehme zu Terminen einen Ventilator mit, seit ich meinen inneren Sommer habe. Daheim lasse ich mir vielleicht 'ne Klimaanlage einbauen. Wechseljahre ausgetrickst!"

So gekühlt kann Ina dann auch locker in die neue Staffel 'Inas Nacht' starten, die ab morgen [11. Juli] immer samstags um 23:40 Uhr im Ersten läuft. Für die erste Folge lud die Niedersächsin nicht nur Sängerin Sarah Connor (35, 'Wie schön du bist') in die Hamburger Hafenkneipe 'Zum Schnellfischposten' ein, sie begrüßte außerdem das deutsche Kult-Model Eveline Hall (69). Die Aufzeichnungen sind schon abgeschlossen, Fans können sich auf eine lustige Ausgabe freuen! Laut 'Spiegel Online' wollte Ina nämlich unbedingt mit Sarah über Sex reden und enthüllte ganz nebenbei:

"Ich habe sehr viel Sex gehabt. Manchmal denke ich: Ein bisschen zu viel, ein paar Mal weniger hätten's auch getan."

Als Sarah daraufhin wissen wollte, ob sie nicht lieber über ihr neues Album 'Muttersprache', das nach seiner Veröffentlichung im Mai in Deutschland und der Schweiz sofort auf Platz 1 ging, sprechen könnten, wandte sich Ina Müller an ihr Publikum:

"Wer möchte ganz viel Neues über die Platte erfahren?" Wenige Reaktionen, nur ein paar einzelne Zuschauer klatschten. "Wer möchte wissen, was Sarah die letzten fünf Jahre privat gemacht hat?" Das kam schon besser an: tosender Beifall.

Wie viel Sarah Connor dann tatsächlich über ihr Privatleben verraten hat, das kann man morgen um 23:40 Uhr bei 'Inas Nacht' sehen.

Cover Media

— ANZEIGE —