In einer Zeit vor Botox: „Die Gräfin“