Hollywood Blog by Jessica Mazur

Im Trainings-Shirt auf den Roten Teppich

Im Trainings-Shirt auf den Roten Teppich
Im Trainings-Shirt auf den Roten Teppich

von Jessica Mazur

(Getty Images)

- Anzeige -

Die Award-Season in Hollywood ist in vollem Gange. Die 'People's Choice Awards' wurden bereits unters prominente Volk gebracht, und am kommenden Sonntag sind die 'Golden Globes' dran. Den Auftakt zur 'Golden Globes Week' machte am Montagabend Audis 'Kick Off Party' in Los Angeles Szenerestaurant 'Cecconi´s' in West Hollywood. Offenbar konnten es die Stars und Sternchen gar nicht erwarten, sich endlich wieder selbst zu feiern, denn das 'Cecconi's' platzte bereits eine gute halbe Stunde, nachdem die Party offiziell startete, aus allen Nähten. Während die Paparazzi vor dem Restaurant lauerten, feierten im Inneren Promis, Agenten und andere 'Hollywood People' bei Mini-Hamburgern, Obstspießen und Champagner.

Wer ließ sich also blicken? Einer der Ersten, der über den Red Carpet der Veranstaltung spazierte, war Teenieschwarm Zac Efron, mit kurz geschorenen Haaren und ordentlich Muskeln unterm grauen Sweater. Angeblich trainiert Zac gerade wie verrückt für ein neues Filmprojekt. Fragen zu seiner Exfreundin Vanessa Hudgens, mit der er am Wochenende wieder beim Knutschen erwischt wurde, wollte Efron den neugierigen Journalisten nicht beantworten. Stattdessen posierte er Arm in Arm mit US-Serienstar Brittany Snow.

Für den Fashion Fauxpas des Abends sorgte 'True Blood'- Hottie Alexander Skarsgard. Der Schauspieler erschien nämlich in einem blauen Pullover, in dem er bereits zwei Tage zuvor nach einem Work Out Training fotografiert wurde. Drama! So was geht natürlich nicht...;-) Apropos Klamotten. Einen Vorgeschmack auf die tollen Kleider, in denen die weiblichen Hollywoodstars am kommenden Sonntag über den Roten Teppich schreiten werden, gab es auch. Mitten im 'Cecconi's' hatte das Designhaus J. Mendel nämlich sieben mögliche 'Red Carpet Looks' ausgestellt.

Die Kleider bewiesen wieder einmal, wie dünn die Hollywoodstars sein müssen. Selbst die Schaufensterpuppen, die die Kleider trugen, waren nämlich "zu dick" für die Roben, so dass der eine oder andere Reißverschluss offen stehen bleiben musste. Den lebenden 'Size Zero' - Beweis lieferte kurze Zeit später 'Avatar'-Star Zoe Saldana, die hinter mir in der Schlange vor den Toiletten stand. Der unglaubliche schlanke und durchtrainierte Anblick der süßen Schauspielerin hätte mir fast den Appetit auf die leckeren Mini-Tiramisus verdorben, die als Dessert angeboten wurden.

Aber eben auch nur fast...;-) Zu späterer Stunde versuchte dann auch noch 'Victoria's Secret' Model Angela Lindvall die Tanzfläche zum Brodeln zu bringen, doch das Supermodel brachte die Männer eher zum Starren, als zum Dancen. Alles in allem aber auf jeden Fall ein gelungener Auftakt in Hollywoods Award-Season 2011. Die Kleiderschau auf dem Red Carpet kann beginnen!

(Ein paar Fotos der Golden Globes Party gibt es auf http://www.facebook.com/Hollywoodblog)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

Im Trainings-Shirt auf den Roten Teppich
© Bild: Jessica Mazur