Iggy Azalea: Untreue-Gerüchten lassen sie kalt

Iggy Azalea: Untreue-Gerüchten lassen sie kalt
Iggy Azalea © Cover Media

Iggy Azalea (25) lässt ihre privaten Probleme ihrer Karriere nicht in die Quere kommen und veröffentlichte ein neues Video.

- Anzeige -

Neues Video zu 'Team'

In dieser Woche machte ein Handyfilmchen die Runde, das ordentlich für Aufsehen sorgte: Darin zu sehen ist Basketballer Nick Young (30), der Verlobte der Rapperin ('Fancy'), der offen gesteht, diese mit einem Teenager im vergangenen Sommer betrogen zu haben. Aufgenommen wurde das Video von seinem Teamkollegen D'Angelo Russell (20) im Dezember. Auf Twitter nahm Iggy am Mittwoch [30. März] dazu Stellung und erklärte: "Hmmm, ich sehe, dass D'Angelo Russell zum Trending Topic wurde. Ich mochte seinen Film. Danke Bro!"

Der Sportler selbst entschuldigte sich mittlerweile dafür, die private Unterhaltung mit Nick aufgenommen zu haben. Iggy deutete indes an, Nick zu verlassen, sollte es Beweise für seine Untreue geben. "Ich werde keinen Fremdgänger heiraten", so die taffe Australierin.

Von all dem Drama in ihrem Privatleben lässt sich Iggy allerdings beruflich nicht beeindrucken. Am Donnerstag [31. März] feierte das Video zu ihrer neuen Single 'Team' Premiere, das von Fans bereits viel Lob erhielt.

Iggy Azalea und Nick Young sind seit Juni letzten Jahres verlobt, erst kürzlich verteidigte sie ihren Liebsten noch, als Gerüchte um seine Untreue laut wurden. "Ich glaube meinem Mann", sagte sie dem Radiosender '92.3 AMP'. "Nickt ist ein supernetter Typ. Das würde er einfach nicht machen."

Cover Media

— ANZEIGE —