Iggy Azalea gibt Trennung von ihrem Verlobten Nick Young bekannt

Iggy Azalea macht das Liebes-Aus öffentlich
Iggy Azalea © Cover Media

Iggy Azalea (26) hat sich tatsächlich von ihrem Verlobten getrennt. Seit Wochen munkelt man im Showbiz: Haben die Rapperin ('Black Widow') und der Basketballstar Nick Young (31) ihre Verlobung gelöst und sich getrennt? Ja, haben sie - und jetzt gibt es auch eine Bestätigung von Seiten der Australierin.

- Anzeige -

Trennung von Nick Young

Auf Instagram stellte Iggy ein Statement online: "Obwohl ich Nick liebe und immer wieder versucht habe, mein Vertrauen in ihn neu aufzubauen, wurde in den vergangenen Wochen deutlich, dass mir das nicht gelingt."

Damit spielte die Blondine wohl auf das Thema Treue an: Vor ungefähr drei Monaten tauchte ein Video auf, das Nick dabei zeigt, wie er damit prahlt, Iggy mit einer 19-Jährigen betrogen zu haben. Wie es scheint, ist sie damit nicht fertig geworden.

In ihrem Statement gab sich die Künstlerin allerdings Mühe, gefasst zu bleiben. "Ich wünsche Nick von Herzen nur das Beste", schrieb sie weiter. "Es ist nicht leicht, sich von jemandem zu trennen, mit dem man seine gesamte Zukunft geplant hat. Aber die Zukunft kann neu geschrieben werden und bei mir sind jetzt wieder alle Seiten leer."

Das Paar hatte sich im Juni 2015 verlobt und wollte in diesem Jahr heiraten - stattdessen gehen Iggy Azalea und Nick Young nun getrennte Wege.

Cover Media

Iggy Azalea bestätigt Tennung
Iggy Azalea bestätigt Tennung Rapperin ist wieder zu haben 00:00:58
00:00 | 00:00:58
— ANZEIGE —