Iggy Azalea: Demi darf nicht fehlen

Iggy Azalea: Demi darf nicht fehlen
Iggy Azalea © Cover Media

Iggy Azalea (25) hat verraten, dass Demi Lovato (22) unter ihren Brautjungfern sein wird.

- Anzeige -

Eifrige Hochzeitsplanung

Anfang des Monats gaben die Rapperin ('Fancy') und Basketballspieler Nick Young (30) ihre Verlobung bekannt. Nun plant Iggy eifrig die Hochzeit, wer bei der Feier eine wichtige Rolle spielen wird, steht auch schon fest - Sängerin Demi ('Heart Attack') darf zum Beispiel nicht fehlen.

"Ich werde vier Brautjungfern haben", verriet sie als Gast in der 'The Late Late Show' mit James Corden (36). "Meine ganzen Freundinnen. Demi Lovato wird mit dabei sein."

Die Blondine hat anscheinend alles im Griff, auf die Frage, ob sie denn zur Bridezilla geworden sei, antwortete sie dennoch energisch: "Nein!"

Von dem Hochzeitskleid konnte sie nur so viel verraten: Es ist schwierig, eines zu finden, in das ihr "Hintern passt". Zwar fehlt das richtige Kleid noch, die musikalische Begleitung steht aber schon fest.

"Nick möchte, dass R. Kelly bei unserer Hochzeit auftritt. Dann kann er 'Marry The Pussy' singen", lachte sie.

Also: auf Brautjungfern und Musik hat das glückliche Paar sich geeinigt, doch wo soll die Feier stattfinden? Laut Iggy Azalea auf keinen Fall in ihrer Heimat Australien.

"Er hat eine große Familie und meine ist recht klein, deshalb ist es einfacher, sie alle hierher zu bringen", erklärte sie vor wenigen Tagen in der australischen Fernsehsendung 'The Today Show'. "Ich habe darüber nachgedacht. Es wäre schön, eine Hochzeit in Australien zu feiern, aber das ist nicht möglich."

Cover Media

— ANZEIGE —