Iggy Azalea braucht eine Auszeit

Iggy Azalea braucht eine Auszeit
Iggy Azalea © Cover Media

Iggy Azalea (24) muss zur Ruhe kommen.

- Anzeige -

Ausgepowert

Die Fans der Rapperin ('Fancy') waren sprachlos, als die Künstlerin vor wenigen Tagen ohne Vorwarnung ihre 'Great Escape'-Tour, die für Herbst geplant war, absagte. Jetzt äußerte sich der Shootingstar zu der Misere und betonte, nicht leichtfertig gehandelt zu haben.

"Um ehrlich zu sein, habe ich einfach das Gefühl, mir eine Pause verdient zu haben", sagte Iggy dem Magazin 'Seventeen'. "Ich habe die vergangenen zwei Jahre nonstop gearbeitet, nahezu jeden Tag."

Sorgen müsse man sich um sie allerdings keine machen, legte Iggy schnell nach, um ihre Fans nicht zu beunruhigen: "Mir geht es nicht schlecht! Ich habe das Gefühl, wenn man sagt, dass man eine Pause braucht, denken alle gleich an einen Zusammenbruch. Aber nein, so ist es nicht. Es laugt einfach aus, die ganze Zeit präsent zu sein, Pläne zu schmieden … Es ist viel und es ist hart. Ich brauche eine Pause, um auch mal genießen zu können, was ich geschafft habe."

Während ihrer Ruhephase will sich Iggy Azalea überlegen, in welche Richtung sich ihr Sound entwickeln soll, schließlich möchte sie als Entertainerin nicht auf der Stelle treten: "Ich will immer nur das Neueste bieten und wenn ich die Tour durchgezogen hätte, wäre das erst nach Weihnachten wieder möglich gewesen."

Cover Media

— ANZEIGE —