Idris Elba: Zum zweiten Mal Papa

Idris Elba
Idris Elba © Cover Media

Idris Elba (41) und seine Partnerin begrüßten gestern ihren ersten gemeinsamen Sohn auf der Welt.

- Anzeige -

Sohnemann ist da

Der Schauspieler ('Luther') postete heute stolz auf Twitter ein Bild, auf dem der Neugeborene seinen Finger mit der kleinen Hand umfasst, und schwärmte von dem neuen Familienmitglied: "Mein Sohn Winston Elba wurde gestern geboren. Wirklich erstaunlich." Den Namen wählten er und seine Freundin, die Make-up-Expertin Naiyana Garth, vermutlich in Anlehnung an Elbas verstorbenen Vater Winston, der 2013 den Kampf gegen den Lungenkrebs verlor.

Als die Schwangerschaft von Garth vergangenes Jahr die Runde machte, berichteten Insider laut 'Daily Mail' zu der Zeit, wie glücklich das Paar darüber sei, eine Familie zu gründen. "Idris und Naiyana sind so verliebt und es ist für sie einfach das Sahnehäubchen." Lange hielten sich die Turteltauben zurück, was ihre Beziehung anbelangt. Erst Ende vergangenen Jahres wurde die Schwangerschaft bekannt und sie zeigten sich danach gemeinsam bei den Golden Globes im Januar auf dem roten Teppich, als der Hauptdarsteller für seine Darbietung in dem Film 'Mandela – Der lange Weg zur Freiheit' für eine Trophäe nominiert war.

Es ist zwar das erste Kind, das der Brite mit seiner aktuellen Partnerin hat, aber Iris Elba ist bereits Vater der elfjährigen Isan, die er gemeinsam mit seiner Exfrau Dormowa Sherman erzieht.

Cover Media

— ANZEIGE —