Idris Elba ist auf der Suche nach Herausforderungen

Idris Elba ist auf der Suche nach Herausforderungen
Idris Elba © Cover Media

Idris Elba (43) will weiterhin unter den James-Bond-Kandidaten bleiben.

- Anzeige -

Der neue Bond?

Momentan wird der britische Spion von Daniel Craig (47, 'Layer Cake') dargestellt, es gibt aber Gerüchte, nach denen Idris demnächst in die Rolle schlüpfen wird. Zwar steht noch nichts fest, das Gerede schmeichelt ihm aber.

"Ich bin ein Schauspieler auf der Suche nach Arbeit, klar will ich im Bond-Gespräch bleiben!" betonte Idris im Interview mit 'USA Today'. "Gleichzeitig will ich aber auch Neues aufbauen: frisches Talent, Ideen, Geschichten finden... Das erfüllt mich, weil ich auf viele verschiedene Arten kreativ bin, ich will nicht immer ein und dasselbe machen."

Viel Zeit für Bond würde ihm nicht bleiben: Idris ist zugleich Schauspieler, Vater, Designer und DJ. Zuletzt drehte er den Netflix-Film 'Beasts of No Nation', ein Drama über das Elend der Kindersoldaten in Afrika. Kritiker und Fans waren begeistert und Idris ist überglücklich, dass er so ein wichtiges Thema ansprechen durfte.

"Es hat mich einfach umgehauen, wie die Leute auf den Film reagiert haben, wie viel er bewirkt hat. Besonders, wenn es darum geht, die Menschen auf das Problem aufmerksam zu machen", erklärte Idris Elba.

Cover Media

— ANZEIGE —