'Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!': Nadja abd el Farrag meldet sich nach ihrem Auftritt zu Wort

Naddel spricht nach der Dschungel Show
Naddel ist nach der Dschungel-Show an den Wörthersee geflüchtet.

Was war mit der 50-Jährigen in der Show von 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein' los?

Nach ihrem Auftritt bei 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein' ist Nadja abd el Farrag zu Freunden an den Wörthersee geflüchtet. Sie musste sich nach ihrem Dschungel-Show Aus erst einmal erholen. Dass sie viele Schwierigkeiten hat, daraus macht sie kein Geheimnis mehr, trotzdem ist sie mit ihrem Leben zufrieden, verrät sie im Interview mit RTL Exclusiv: "So wie ich jetzt lebe, taugt's mir", sagt sie. "Ich habe fast alles richtig gemacht und würde die Uhr jetzt nicht mehr zurückdrehen."

- Anzeige -

Trotzdem gibt es einige Menschen, die sich um die 50-Jährige Sorgen machen. Vor allem nach ihrem Auftritt in der Dschungel-Show. Doch Naddel selbst kann das nicht nachvollziehen. "Warum Sorgen? Das verstehe ich jetzt nicht. Dafür gibt es überhaupt keinen Grund. Ich habe da meinen Job gemacht und fertig." so Naddel. "Ich habe das mit Bravour bestanden."

Na ja, so ganz professionell sah ihr Auftritt nicht aus. Naddel sagt, sie habe bereits vor der Show Kreislaufprobleme gehabt. Finanzielle Probleme hat sie auch, dazu steht sie mittlerweile offen. Und ganz ehrlich erzählt sie, wovon sie gerade lebt. "Von meinen Ersparnissen, ich hab ja noch ein bisschen. Es reicht noch, ich habe noch kleine Nebenjobs und ich kann meine Miete noch bezahlen."

Dass sie an der Show von 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein' teilgenommen hat, bereut sie nicht. Noch einmal Australien hätte ihr eine gute Gage eingebracht. Die anderen Teilnehmer machen auch nur aus einem Grund mit, sagt Nadja : "Die spinnen ja alle rum, die machen das doch alle für Geld, ganz ehrlich. Man versucht es eben halt, aber manchmal läuft es einen Monat nicht und manchmal läuft es dann wieder drei Monate."

Es läuft - hoffentlich in die richtige Richtung. Es ist Naddel sehr zu wünschen.

— ANZEIGE —