'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!': Für Tanja Tischewitsch rückt Angelina Heger nach

Tanja Tischewitsch nimmt doch nicht an 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein' teil. Dafür rückt Angelina Heger nach.
Tanja Tischewitsch nimmt doch nicht an 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein' teil. Dafür rückt Angelina Heger nach. © RTL / Stefan Menne / Imago

Angelina Heger zieht ins Sommer-Dschungelcamp

Schon jetzt stehen die Promis für 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein' in den Startlöchern. Während sich Michael Wendler, Micaela Schäfer und Co. schon darauf freuen, bald um ein Ticket für die 10. Dschungelcamp-Jubiläumsstaffel zu kämpfen, ist eine prominente Dame nun nicht mehr dabei: Tanja Tischewitsch wird doch nicht als Kandidatin an der Show teilnehmen.

- Anzeige -

Die 25-Jährige wurde durch 'Deutschland sucht den Superstar' zum "kultigen Sexsymbol" für DSDS-Juror Prince Kay One und erkämpfte sich in der neunten Staffel von 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus' den dritten Platz. Derzeit steht sie für die RTL-Serie 'Alles was zählt' vor der Kamera, für die sie in die Rolle einer Fitness-Trainerin schlüpft. Eine Teilnahme bei 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein' kommt für Tanja Tischewitsch nun aber doch nicht in Frage. Wie es seitens der RTL-Pressestelle heißt, habe sie "aus persönlichen Gründen abgesagt".

Den Platz des ehemaligen DSDS-Sternchens nimmt keine Unbekannte ein: Angelina Heger wird an ihrer Stelle bei 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein' teilnehmen. Das hat die 22-Jährige VIP.de bestätigt. Angelina Heger wurde durch ihre Teilnahme bei "Der Bachelor" 2013 bekannt, wo sie im Finale zwar nicht die letzte Rose von Bachelor Christian Tews bekam, aber von der Presse als Gewinnerin der Herzen – mit dem coolsten Abgang seit Bestehen der Sendung – gefeiert wurde.

— ANZEIGE —