Ian McKellen: Patrick Stewart hat schöne Lippen

Ian McKellen: Patrick Stewart hat schöne Lippen
Ian McKellen und Patrick Stewart © Cover Media

Ian McKellen (76) findet es nett, wenn ihn sein guter Freund Patrick Stewart (74) küsst.

- Anzeige -

Ein guter Küsser

Der Schauspieler ('Herr der Ringe') und sein Kollege ('X-Men') kennen sich seit Jahrzehnten und haben schon oft zusammen auf der Bühne gestanden. Bei der Premiere zu 'Mr. Holmes' küssten sich beide auf den Mund, was für Aufsehen sorgte. "Ich habe gar nicht mitbekommen, was passiert ist. Er hat sehr schöne Lippen", scherzte der Brite, der sich 1988 als homosexuell outete, im Gespräch mit 'USA Today'. Ihn freut es, dass er so viel Unterstützung von seiner Umgebung bekommt: "Das ist das Nette an Patrick und vielen anderen Männern - er ist heterosexuell und hat überhaupt keine Problem, schwule Freunde zu haben. Er hat mir diesen Kuss gegeben, denn er dachte, dass es mir gefallen würde. Es ist ein Zeichen von Freundschaft. Seine Frau küsst mich doch auch."

Andere berühmte Darsteller hätten allerdings Schwierigkeiten. McKellen arbeitete 1993 mit Will Smith (46, 'Men in Black') für 'Das Leben - Ein Sechserpack' zusammen. "Er kam zur ersten Drehbuchlesung mit einer großen Gruppe - seine Familie, sein Agent, seine PR-Agentin, sein Schauspiellehrer, sein Kindermädchen! Er war sehr charmant und ein guter Schauspieler", berichtete der Engländer vor Kurzem gegenüber 'Time Out London'. "Aber er hat eine dumme Sache gemacht: Er wollte vor der Kamera nicht einen anderen Jungen küssen, obwohl es im Drehbuch stand. Deshalb hab ich ihm später bei einer frühen Vorführung in der Öffentlichkeit einen dicken Kuss auf die Lippen gegeben", grinste Ian McKellen.

Cover Media

— ANZEIGE —