Ian McKellen im exklusiven 'Hobbit'-Interview

'Hobbit"-Star Ian McKellen ist mit seinen 73 Jahren im Geiste jugendlicher als mancher 30-Jährige, konnte Kino-Redakteurin Mireilla Zirpins bei einem Treffen in London feststellen. Die renommierte Shakespeare-Schauspieler, der von der Queen zum Ritter geschlagen wurde und sich seitdem Sir nennen darf, wirkt gern in Fantasyepen für die junge Zielgruppe mit - ob als Magneto in den 'X-Men'-Filmen oder als Zauberer Gandalf in 'Der Herr der Ringe' und 'Der Hobbit'. Im Interview verriet er, dass er nach Drehschluss lieber mit Elijah Wood und Orlando Bloom abgehangen hat als etwas mit den Zwergendarstellern seines Alters aus dem 'Hobbit' zu plaudern und hält ein Plädoyer für die gleichgeschlechtliche Ehe.

— ANZEIGE —
Artikel kommentieren
comments powered by Disqus
— ANZEIGE —