"I Kill Giants": Zoe Saldana bleibt den Comic-Adaptionen treu

"I Kill Giants": Zoe Saldana bleibt den Comic-Adaptionen treu
Zoe Saldana hat eine Rolle in der Comic-Verfilmung "I Kill Giants" ergattert © John Salangsang/Invision/AP

Als giftgrüne Außerirdische Gamora verteidigte Schauspielerin Zoe Saldana (37) unlängst noch das Universum mitsamt ihrer "Guardians oft he Galaxy". Offenbar hat die Mimin Gefallen an dem Genre gefunden, schließlich steht mit ihrem neuen Film-Projekt "I Kill Giants" erneut eine Comic-Verfilmung an. Das berichtet die US-amerikanische Branchenseite "Cinemablend".

- Anzeige -

Nach "Guardians of the Galaxy"

In der Vorlage geht es um ein Mädchen, welches für ihre Vorliebe für das Rollenspiel "Dungeons & Dragons" von ihren Mitschülern gemobbt und als Außenseiterin angesehen wird. Saldana soll in der Adaption die Rolle der Schulpsychologin spielen, welche nach und nach eine Beziehung zu dem Mädchen aufbaut und ihr dabei hilft, die Dämonen in ihrem Leben zu besiegen - seien sie nun eingebildet, oder echt.


Regie wird Anders Walter führen, der für seinen Kurzfilm "Helium" bereits einen Oscar gewonnen hat. Joe Kelly, der Erfinder des Original-Comics, zeichnete sich ebenfalls für das Drehbuch zum Film verantwortlich. Einen Starttermin für "I Kill Giants" steht indes noch in den Sternen.



spot on news

— ANZEIGE —