Hugo Weaving: Ich kann nicht klagen

Hugo Weaving
Hugo Weaving © Cover Media

Hugo Weaving (54) hält sich für einen Glückspilz.

- Anzeige -

Ein erfülltes Leben

Dank einer Reihe von erfolgreichen Filmen - darunter auch die 'Herr der Ringe'-Reihe - erfreut sich der britisch-australische Schauspieler ('V wie Vendetta') einer beneidenswerten Karriere. Doch schon als Kind sei er auf der Sonnenseite des Lebens gewandelt, so Hugo: "Ich habe, ehrlich gesagt, viel Glück gehabt. Nicht unbedingt im Alltag, aber wenn ich drüber nachdenke, dann hatte ich unglaublich viel Glück! Ich hatte ein sehr gesegnetes, tolles Leben", schwärmte der Hollywood-Star im Gespräch mit dem 'Total Film'-Magazin. Dies lag nicht zuletzt daran, dass seine Mutter Reiseführerin war, die ihn mit auf ihre Ausflüge nahm. "Ich wurde als Kind um die Welt geschleift und habe auf Reisen viel gelernt. Ich wechselte alle zwei Jahre die Schule und das Land und reiste um den Globus, bevor ich mit 16 endlich wieder nach Australien kam. Aber ich habe an allen möglichen Orten gelebt, was ein unglaubliches Geschenk für ein Kind ist."

Heute lebt der 'Matrix'-Bösewicht mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Katrina Greenwood und den gemeinsamen Kindern Harry und Holly in Sydney, einem berühmten Pflaster für Surf-Fanatiker. Zu diesen zählt Hugo Weaving allerdings nicht, wie er verriet: "Ich habe ein bisschen Body-Surfing gemacht. In Australien springt jeder als Kind sofort in die Wellen und surft auf kleinen Brettern. Aber ich bin kein Surfer. Ich habe nie auf einem Surfbrett gestanden. Und ich bin auch keinesfalls ein Kämpfer. Auf jeden Fall nicht mit den Fäusten. Ich kämpfe auf andere Art und Weise."

Cover Media

— ANZEIGE —