Hugh Jackman moderiert die Tonys

Hugh Jackman
Hugh Jackman © Cover Media

Hugh Jackman (45) wird eine große Ehre zuteil.

- Anzeige -

Und der Award geht an ...

Der Leinwand-Held ('Real Steel') darf als Gastgeber die Bühne einnehmen, wenn am 8. Juni in der New Yorker City Radio Hall die Tony Awards verliehen werden. Die Preise zeichnen die talentiertesten Schauspieler der Theater- und Musicalwelt aus. "Ich kann es kaum erwarten", postete Jackman stolz auf Twitter.

Dabei sollte der Megastar nicht allzu nervös sein: Er wird die große Show immerhin nicht zum ersten, sondern zum vierten Mal moderieren! Bereits 2003, 2004 und 2005 wurde ihm diese Ehre zuteil. Für seinen hochgelobten Auftritt auf den Tonys 2004 erhielt er sogar einen Emmy Award.

Der US-Sender CBS wird das Event übertragen. Jack Sussman, zuständig für Specials und Live-Events, und sein Team sind "überglücklich", Hugh Jackman wieder an Bord zu haben: "Er ist der ultimative Performer - Schauspieler, Sänger und Tänzer - er kann alles. Er ist ein vollkommener Entertainer und der Mann, den man sich wünscht, um ein Live-Event zu hosten."

Im vergangenen Jahr war 'How I Met Your Mother'-Star Neil Patrick Harris (40) als Gastgeber verpflichtet. Die Nominierungen für die Tony Awards 2014 sollen am 29. April bekannt gegeben werden, Hugh Jackman kann sich schon jetzt auf seine Performance vorbereiten.

© Cover Media

— ANZEIGE —