"Hübsche Möpse": So finden die Dschungelcamper Jenny Elvers' Fotos

"Hübsche Möpse": So finden die Dschungelcamper Jenny Elvers' Fotos
Frauen im Dschungel: Jenny Elvers erhält für ihre Nackt-Aufnahmen Respekt von Sophia Wollersheim © RTL/Stefan Gregorowius

Es ist mittlerweile auflagenträchtige Tradition: Vor dem Trip ins Dschungelcamp lässt sich eine Kandidatin vom "Playboy" ablichten. Dieses Jahr hat Jenny Elvers (43) das große Nackedei-Los gezogen - und stößt mit dem Ergebnis des Shootings bei ihren Kollegen Sophia Wollersheim (28) und Thorsten Legat (47, "Wenn das Leben Foul spielt") auf geteilte Meinungen. Das an sich ist wenig überraschend, die beiden haben sich schon vorab als Streithähne in Stellung bringen lassen. Durchaus überraschend ist aber, wie die beiden C-Promis Partei ergreifen.

- Anzeige -

"Hübsche Möpse"

Denn von Stutenbissigkeit fehlt bei Wollersheim jede Spur. "Ja, zwei hübsche Möpse hat sie, ne?", konstatierte die 28-Jährige im Gespräch mit dem Dschungelsender RTL wohlwollend: "Für ihr Alter sieht sie gut aus und kann einer 20-Jährigen was vormachen." Legat hingegen gibt sich betont cool. "Wenn ich jetzt 20 wäre, würde ich sagen: wow! Aber mich kann nichts mehr überraschen. Sie ist ja eine stinknormale Frau."

 

"Für Sport habe ich keine Zeit"

 

Für Elvers selbst war ihr zweites "Playboy"-Shooting - nach 15 Jahren Pause - jedenfalls eine anstrengende Sache, wie sie zugibt. "Die Posen müssen sitzen und was so leicht und verführerisch aussieht, ist manchmal wie kurz vorm Hexenschuss", sagt sie. Dafür scheinen allerdings die Körperproportionen auch ohne viel Training zu sitzen. Behauptet zumindest Elvers: "Ich würde ja gerne angeben, viel Sport gemacht zu haben. Aber nein, dafür habe ich keine Zeit."

'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

spot on news

— ANZEIGE —