Houston-Tochter Bobbi Kristina erbt alles

Jetzt ist es offiziell: Bobbi Kristina ist die Alleinerbin von Whitney Houstons Vermögen. Wie 'TMZ' berichtet, bekommt die Tochter der im Februar dieses Jahres verstorbenen Sängerin rund 15,5 Millionen Euro.

Großmutter Cissy Houston und Schwägerin Pat Houston hatten anfangs Klage eingereicht mit der Begründung, das sei "zu viel" und "zu früh" für eine 19-Jährige. Derweil wurde die Klage aber zurückgezogen und Bobbi Kristina bekommt das komplette Erbe.