'House of Cards'-Star Robin Wright spielt in 'Blade Runner 2' mit

Robin Wright landet Rolle in 'Blade Runner 2'
Robin Wright © Cover Media

Robin Wright (49) schafft in ihrem vollen Terminkalender Zeit für eine weitere Rolle: 'Blade Runner 2' kann mit ihr rechnen.

- Anzeige -

Neues Projekt

Seit Wochen soll die Schauspielerin bereits in Gesprächen wegen des Projekts sein, angeblich wollte Robin aber erst den Zeitplan für die Dreharbeiten zu ihrer Netflix-Serie 'House of Cards' abwarten. Jetzt scheint sie alle ihre Termine geregelt zu haben und hat laut 'The Hollywood Reporter' auch noch Zeit, einen weiteren großen Coup zu landen: Robin Wright soll eine der drei Hauptrollen in dem zweiten Teil des Scifi-Films 'Blade Runner' übernehmen.

Denis Villeneuve (48, 'Sicario') übernimmt die Regie und arbeitet mit dem Drehbuch von 'Blade Runner'-Co-Autor Hampton Fancher (77) und Michael Green. Das Drehbuch basiert auf einer Idee, die Fancher zuvor mit Ridley Scott (78, 'The Martian') entwickelte, der bei dem ersten 'Blade Runner'-Streifen 1982 die Regie führte.

Harrison Ford (73, 'Krieg der Sterne') schlüpft erneut in seine Rolle als Roboter-Jäger Rick Deckard und auch Ryan Gosling (35, 'Drive') ist diesmal mit von der Partie. Die Dreharbeiten beginnen im Juli 2016.

Robin Wright hat derzeit alle Hände voll zu tun. Neben ihrer überaus erfolgreichen Serie 'House of Cards' spielt sie in der Verfilmung des Comics 'Wonder Woman' als Titelheldin mit und verkörpert diesen Charakter ebenfalls im neuen 'Batman v Superman: Dawn of Justice'-Film.

Cover Media

— ANZEIGE —