Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hollywoodblog: Jessica Simpson: Neue TV-Show Dank Extra-Pfunden

Hollywoodblog: Jessica Simpson: Neue TV-Show Dank Extra-Pfunden
Hollywoodblog: Jessica Simpson: Neue TV-Show Dank Extra-Pfunden

von Jessica Mazur

Sieh mal einer an, Jessica Simpson ist wieder fett im Geschäft und nein, damit meine ich NICHT ihre Körperrundungen! Nachdem Jessica Anfang des Jahres nach langer Zeit endlich mal wieder für Wirbel in den amerikanischen Medien sorgte, weil sie in einer so genannten 'Mom Jeans' auftrat, die deutlich zeigte, dass sie ein paar Pfund zugelegt hatte, wurde in Hollywood umgehend spekuliert, ob Simpson sich jetzt einen Privattrainer zulegt, auf Diät geht und schon bald auf dem Cover irgendeines Gossip-Magazins etwas ähnliches verkündet, wie : '10 Pfund in vier Wochen! That's how I did it!' Für etwas in die Versenkung geratene Stars wie Jessica Simpson, die (wenn überhaupt) nur noch mit ihrem Privatleben von sich reden macht und schon lange nicht mehr mit ihrer Schauspiel- oder Gesangskarriere, sind Gewichtsschwankungen schließlich eine prima Gelegenheit, mal wieder etwas Presse zu bekommen.

- Anzeige -

Aber denkste! Anstatt wie alle anderen Stars abzuspecken und mit ihren Diättipps auf Medienreise zu gehen, nutzte Jessica Simpson den Wirbel um ihre Figur viel cleverer. Das einstige Popsternchen bringt nicht nur ihre eigene Modelinie für Mollige auf den Markt, sondern hat, wie heute bekannt wurde, in den vergangenen Wochen auch fleißig an die Türen der Hollywood-Produzenten geklopft, um eine neue Reality TV Show zu pitchen, die sich, wie sollte es auch anders sein, mit den weiblichen Körperformen beschäftigt. Mit Erfolg! Denn Jessica wird schon bald ihre Koffer packen und gemeinsam mit einer Freundin und einem Kamerateam die Welt bereisen, um uns Zuschauer darüber aufzuklären, mit welchen Körperidealen jeglicher Art sich Frauen in anderen Ländern herumschlagen müssen. Jessica will die Zuschauer aber nicht nur belehren, sondern außerdem herausfinden, welche Kulturen was schön finden und vor allem warum! Laut ersten Informationen wird die Blondine auch nicht davor zurückschrecken, den ein oder anderen "schockierenden Beauty-Trend", wie es in den Medien heißt, am eigenen Leibe auszuprobieren.

Dazu kann man wohl nur eins sagen: Chapeau, Jessica Simpson! Ein wirklich smarter Schachzug. Während sich andere Promis, wie z.B. Jennifer Love Hewitt, der Magerwelle ergeben und sich im Fitness-Studio Pfund für Pfund abstrampeln, um wieder der 'Hollywood Norm' zu entsprechen, nutzte Simpson ihre Rundungen, um sich einen neuen Job zu besorgen. Eine Reality Show ist zwar sicher nicht das höchste der Gefühle, aber erstens genau das, was Jessica in den Staaten berühmt gemacht hat ('Newlyweds') und zweitens natürlich auch gut fürs Konto. Und die Konzept-Idee ist gar nicht so schlecht, den Menschen in Hollywood tut es sich mal ganz gut, zu sehen, dass nicht überall auf der Welt 'Size Zero Look' angesagt ist und dass es Menschen gibt, die tatsächlich mehr essen, als ein Salatblatt ohne Dressing...;-). Jetzt wird Jessica Simpson also zu Hollywoods selbsternannter 'Beauty-Botschafterin', ...wofür so ein paar Pfunde doch manchmal alles gut sein können!

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

 

Hollywoodblog: Jessica Simpson: Neue TV-Show Dank Extra-Pfunden
© Bild: Jessica Mazur