Hollywood Walk of Fame: Kristen Stewart hält Rede für Jodie Foster

Hollywood Walk of Fame: Kristen Stewart feiert Jodie Foster
Kristen Stewart und Jodie Foster auf dem Hollywood Walk of Fame © Sammi/AdMedia/ImageCollect

Schon seit etwa 50 Jahren steht Jodie Foster (53, "Flightplan") vor der Kamera, jetzt hat sie endlich ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten. Sie sei nicht weit von hier aufgewachsen und hier jeden Tag entlanggelaufen, erzählte Foster laut US-Medien bei der Zeremonie zu ihrem großen Moment. Und sie habe sich dabei gefragt: "Werde ich jemals auf dem Walk of Fame sein?"

- Anzeige -

Späte Ehre für Oscargewinnerin

Dass ihr diese Ehre erst jetzt zuteilwird, hat die zweifache Oscargewinnerin allerdings selbst zu verantworten: Sie habe für sich die Entscheidung getroffen, "dass ich keinen Stern auf dem Hollywood Boulevard möchte, bis es eine Verbindung mit einem Film gibt, bei dem ich Regie geführt habe. Ich weiß nicht, warum mir das so wichtig war. Es klingt komisch, aber darum habe ich all die Jahre gewartet". 

Kristen Stewart (26), die mit Foster in "Panic Room" spielte, als sie zehn Jahre alt war, ehrte die Regisseurin von "Money Monster" auf der Zeremonie: "Sie hat immer das dargestellt, von dem ich dachte, es ist das Paradebeispiel dafür, wo ich sein will - und sie ist dort für mich." Foster habe alles schon früh erreicht: in Yale studiert, Oscars gewonnen, Regie geführt, eine Familie gegründet. "Und sie ist immer noch normal, cool und freundlich."

Jodie Foster war schon als Dreijährige in der Werbung zu sehen. Neben der Schauspielerei studierte sie an der Yale University Literatur und schloss das Studium magna cum laude ab. 1989 gewann sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin für "Angeklagt", 1992 für "Das Schweigen der Lämmer". Ihr jüngstes Regie-Projekt, "Money Monster", läuft am 26. Mai in den Kinos an. Foster hat zwei Söhne, Charles (17) sowie Kit Bernard (14) und ist seit 2013 mit Schauspielkollegin Alexandra Hedison (46) zusammen, im April 2014 hat das Paar geheiratet.

spot on news

— ANZEIGE —