Hollywood-Stars zeigen Dekolleté

Hollywood-Stars zeigen Dekolleté
Jennifer Lawrence genehmigt sich selbst einen Blick auf ihr makelloses Dekolleté © Richard Shotwell/Invision/AP

In Hollywood liegt der Fokus auf das Dekolleté gerade wieder voll im Trend, und die weiblichen Stars zeigen auf dem roten Teppich nach Herzenslust tiefe, weite oder eng anliegende Ausschnitte. Wer dabei die beste Figur macht, zeigen wir hier.

- Anzeige -

Die schönsten Brüste der Stars

 

Jennifer Lawrence

 

Mit Talent, Humor und Natürlichkeit hat Jennifer Lawrence (24) Hollywood im Sturm erobert. Ihr Aussehen dürfte dabei ebenfalls nicht geschadet haben - und Lawrence geizt nicht mit ihren reizvollen Rundungen. In "X-Men: First Class" schlüpfte sie in die enge, blaue Haut, die vor ihr Sexsymbol Rebecca Romijn (42) getragen hatte. Doch selbst Lawrence bleibt nicht von Komplexen verschont. In der Talkshow "Jimmy Kimmel Live!" verriet sie, dass ihre Brüste ungleicher Größe sind. Männern dürfte das angesichts solcher Bilder, wie sie zuletzt in "Vanity Fair" zu sehen waren, herzlich egal sein.

 

Angelina Jolie

 

Angelina Jolies (39, "Unbroken") Busen, der ohnehin nie ein sonderlich beschattetes Dasein gefristet hat, stand in den vergangenen Jahren besonders im Fokus. Aufgrund ihres erhöhten Krebsrisikos ließ sich Jolie 2013 beide Brüste entfernen und mit Silikoneinlagen rekonstruieren. In einem Artikel für die "New York Times" schrieb sie damals: "Ich fühle mich nicht weniger als Frau. Ich fühle mich gestärkt durch die mutige Entscheidung, die meine Weiblichkeit nicht im Geringsten beeinträchtigt." Ob Natur oder Silikon - Jolie strotzt immer noch vor Sexappeal.

 

Jennifer Lopez

 

Ihr berühmtestes Körperteil ist eigentlich ihr voluminöser Hintern, der sie schon Jahre vor Trash-Ikone Kim Kardashian (34) zur Popo-Queen machte. Doch auch die Vorderansicht von Pop-Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez (45, "Booty") kann sich sehen lassen. Wenn sie bei ihren stilsicheren und ausnahmslos sexy Outfits den Fokus gerade nicht auf ihren Po oder ihre trainierten Beine legt, entzückt sie mit nabeltiefem, formvollendeten Dekolleté - und das mit 45 Jahren.

 

Salma Hayek

 

In Sachen Alter lässt sich auch Salma Hayek nicht lumpen. Mit 48 Jahren bringt ihr ausladendes Dekolleté immer noch Männer um den Verstand. Vor ihrer ersten unbedeckten Liebesszene in "Desperado" brach sie 1992 vor Scham in Tränen aus, wie sie der britischen Zeitung "The Sun" einst verriet. Seitdem scheint sie sich mit Nacktszenen wie in dem Künstlerportrait "Frida" angefreundet zu haben. In der Öffentlichkeit beschränkt sie sich auf ein ausladendes in Szene gesetztes Dekolleté.

 

Keira Knightley

 

Immer wieder wird die von Natur aus grazile Keira Knightley (30, "The Imitation Game") mit Gerüchten über Magersucht konfrontiert. Zu ihrem Körper steht sie trotzdem - inklusive kleiner, aber feiner Oberweite. Im US-Magazin "Interview" zeigte sie sich vor wenigen Monaten oben ohne. Im Gespräch mit der Zeitung "The Times" erklärte sie: "Mein Körper wurde schon so oft manipuliert, egal ob auf Paparazzi-Fotos oder Filmpostern. Diesmal habe ich gesagt: ,Ok, ich bin mit dem Oben-Ohne-Shooting einverstanden, solange ihr sie weder größer macht noch retuschiert.'"

 

Kate Hudson

 

Als glamouröses Groupie in "Almost Famous" gewährte Kate Hudson (36) bereits einen Blick auf ihren Busen. Seitdem scheint der ein Stückchen gewachsen zu sein, wie diverse Dekolleté-Einblicke suggerieren. Hudson selbst schweigt zu Gerüchten und Insider-Berichten, sie habe sich einer Brustvergrößerung unterzogen. Übertrieben hätte die zweifache Mutter es in diesem Fall nicht - ihre Oberweite verzückt nach wie vor durch eine natürliche Größe und Form und zieht auf dem roten Teppich die Blicke auf sich.

 

Kate Upton

 

Für die, die es etwas größer mögen, hat Hollywood reichlich Kandidatinnen in petto. Die Serien-Stars Christina Hendricks (39, "Mad Men") und Kat Dennings (28, "2 Broke Girls") machen es Männern mit ihrer voluminösen Oberweite seit Jahren schwer, ihnen nur ins Gesicht zu blicken. Neueste Vertreterin der kurvigen Stars: Model und Schauspielerin Kate Upton (22), die 2014 die erste Gewinnerin des "People Magazine"-Titels der "Sexiest Woman Alive" wurde und Filme wie "Die Schadenfreundinnen" mit ihren Rundungen ziert.

— ANZEIGE —