Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hollywood lästert mal wieder: Jennifer Lawrence ist zu dick!

Hollywood lästert mal wieder: Jennifer Lawrence ist zu dick!
Hollywood lästert mal wieder: Jennifer Lawrence ist zu dick! © (Bildquelle: Splash)

von Jessica Mazur

Ich war vor einer guten Woche zu einem Screening des Films 'Silver Linings Playbook' eingeladen. Das ist der neue Film von Regisseur David O. Russel ('The Fighter'). Das Screening fand in einem Privathaus in den Hollywood Hills statt. Unter den ca. 60 geladenen Gästen (ja, es gibt in den Hollywood Hills Privathäuser mit eigenem Kinosaal, der problemlos so viele Leute unterbringt!) befanden sich die Schauspielerinnen Marisa Tomei und Andie MacDowell, der Schauspieler Zach Braff, Regisseur und Produzent Brett Ratner ('X-Men') und andere Hollywood Schwergewichte. Kurzum alles Leute, die in Hollywood was zu sagen haben. Von mir einmal abgesehen :).

- Anzeige -

Zusammen haben wir uns dann den Film angesehen, in dem Bradley Cooper und Jennifer Lawrence die Hauptrollen spielen. Ein super Film, dessen Inhalt allerdings nicht das Gesprächsthema auf dem Empfang im Anschluss war. Während wir am Buffet anstanden, unterhielten sich die Leute vor uns nämlich lieber über Jennifer Lawrence` Figur. Eine Frau fand sie "too chubby", die andere nannte den Körper der Schauspielerin "pudgy" (moppelig). Lawrence trägt in dem Film oft enganliegende Kleidung, die erkennen lässt, dass sie einen schlanken, aber eben keinen mageren Körper hat. Doch ist sie deshalb gleich dick? Hier in Hollywood schon.

Das behaupten nicht nur die 'Industry People' vor mir am Büffet, das behauptet Jennifer Lawrence auch selbst. Sie geht sogar noch einen Schritt weiter. Weil auch ihr immer wieder zu Ohren kommt, dass sie als Schauspielerin weniger wiegen "müsste", machte sie ihrem Ärger jetzt gegenüber der amerikanischen 'ELLE' Luft. "In Hollywood gelte ich als übergewichtig", so Lawrence klipp und klar. "Ich werde als fette Schauspielerin eingestuft." Wie oft ihr im Laufe ihrer Karriere bereits von Managern und Casting-Leuten ans Herz gelegt wurde für den Erfolg abzuspecken, verrät die 22-Jährige nicht, aber wenige waren es bestimmt nicht. Doch Jennifer Lawrence gehört zu den seltenen Ausnahmen in Hollywood, die bei so viel Druck nicht dem Magerwahn verfallen. Sie schwört ihren Fans auch weiterhin: "Ich werde niemals für einen Job hungern." Stattdessen will sie auch in Zukunft darauf achten, dass ihr Körper "fit und stark" ist.

Schade, dass Jennifer Lawrence im Gegensatz zu Bradley Cooper (der im Schlabberlook und Baseball-Cap übrigens nicht wie der 'Sexiest Man Alive' aussieht) nicht persönlich bei dem Screening vorbeigeschaut hat. Mit ihrem fitten und starken 'Moppel'-Körper hätte sie den Lästermäulern am Büffet bestimmt prima in den Popo treten können! Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur 
Hollywood lästert mal wieder: Jennifer Lawrence ist zu dick!
© Bild: Jessica Mazur