Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hollywood ist im X-Mas Fieber

Hollywood ist im X-Mas Fieber
Hollywood ist im X-Mas Fieber

von Jessica Mazur

'Von draus` von Hollywood komm ich her, ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!' In diesem Fall allerdings 'allüberall auf den Palmenspitzen'... Ja, es lässt sich nicht länger bestreiten, Hollywood ist im X-Mas Fieber.

- Anzeige -

Irgendwo habe ich gelesen, dass noch bis vor wenigen Jahren übermäßige Weihnachtsdeko mit viel Glitzer und Bling-Bling nur in sozial schwächeren Wohngegenden vorkam, während the Rich & the Famous wenn überhaupt auf dezente X-Mas Dekorationen, wie einfarbige Lichterketten und vereinzelte silbernen Sterne setzten. Nun, eins ist sicher: diese Zeiten sind vorbei. In Hollywood gilt in Bezug auf Weihnachtsdekoration rund ums eigene Haus mittlerweile unübersehbar: THE MORE THE MERRIER, je mehr, desto besser!

Tagsüber herrschen in Los Angeles zwar immer noch angenehme 20 Grad und strahlender Sonnenschein, so dass die Stadt alles andere als winterlich wirkt, aber wehe, wenn es Abend wird. Dann wird der Stromschalter umgelegt und all das kommt zum Vorschein, was man sonst nur aus amerikanischen Kitsch-Weihnachtsfilmen kennt: mehrfarbig blinkende, mannshohe Rentiere, leuchtende Plastikschneemänner, der im Schlitten über das Hausdach fliegende Santa Claus und regenbogenfarbige Lichterketten und andere blinkende Ornamente soweit das Auge reicht. Awesome...

Bei mir kam deshalb in den vergangenen Tagen immer wieder die Frage auf: wer dekoriert das eigentlich? Dass Mr. & Mrs. Beverly Hills höchstpersönlich auf dem Dach ihrer Millionen-Villa rumkraxeln, ist schließlich eher unwahrscheinlich... 

Tun sie auch nicht, denn wie ich heute erfahren habe, macht das Dr. Christmas für sie! Dr. Christmas (was für ein Name) heißt in Wirklichkeit Bob Pranga, ist ehemaliger Dekorateur von Macys New York und leitet seit ein paar Jahre gemeinsam mit einer Kollegin eine professionelle 'Holiday Decoartion Company'. Und obwohl Doc X-Mas sich seine Dienste ordentlich was kosten lässt - seine Weihnachtsdekorationen kosten zwischen 2.000 und 50.000 Dollar! - rennen ihm die Hollywoodianer die Bude ein, um sich gegenseitig mit möglichst ausgefallener Dekoration zu übertrumpfen. Unter seinen Fans befinden sich auch Hollywood-Größen, wie Shirley MacLaine, Andy Garcia, Whoopi Goldberg und, wie sollte es auch anders sein, Mama und Papa Hilton.

Natürlich bleiben bei der prominenten Kundschaft auch die Extra-Wünsche nicht aus. Für Steven Spielberg musste der Mann einst einen Weihnachtsbaum dekorieren, der absolut nicht nach Weihnachten aussehen durfte, 'Star Wars'-Star Carrie Fisher wollte gar keinen Baum, sondern einen geschmückten Kaktus, und selbst ein auf der Seite liegender Weihnachtsbaum mit dem Motto 'sinkende Titanic' wurde bereits geordert.

Der Renner in diesem Jahr: echter Schnee! Zehn Zentimeter davon im heimischen Vorgarten gibt es in Hollywood 'schon' ab 850 Dollar. Da steht dem Traum von einer weißen Weihnacht in Kalifornien also nichts mehr Wege - bei den Temperaturen natürlich lediglich begrenzt auf ein paar Stunden...

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

Hollywood ist im X-Mas Fieber
© Bild: Jessica Mazur