Hollywood Blog by Jessica Mazur

Hollywood in Feierlaune! So feiern die Promis auf den 'Golden Globes'-Partys

Jessica Chastain während der Golden Globe Woche bei einem Event.
Jessica Chastain: Was ist ihr Beauty-Geheimnis? (Bildquelle: Reuters) © REUTERS, KEVORK DJANSEZIAN

von Jessica Mazur

Ich werde manchmal gefragt, wie das denn so ist, als Mutter in Hollywood. Nun: wenn einem der Babysitter in der letzten Minute absagt, ist es genau wie überall anders auch auf der Welt: Frau ist angeschmiert!

- Anzeige -

So erging es mir nämlich am letzten Freitag. Da hatte ich doch allen Ernstes ein Ticket zur Pre-Golden-Globe-Party von CAA (Hollywoods Schauspielagentur Nummer ein) im 'Soho House' ergattert und zwei Stunden vorher ruft unsere erkrankte Babysitterin an und sagt ab. NOOOO!!! Versucht mal an einem Freitagabend während der Award-Season, wo eine Veranstaltung die nächste jagt, einen Ersatz-Sitter aufzutreiben. Mission abso-f*cking-lutely impossible!! Ich gebe zu, ich habe kurz mit der Idee gespielt, mir meine zwei Mädels um die Hüfte zu schnallen und einfach mitzunehmen. Den Gedanken habe ich dann aber doch wieder verworfen.

Tja, und so kam es, dass ich Schokolade-Frust-essend mit den 'Real Housewives of Beverly Hills' auf dem Bildschirm auf der Coach saß, während meine schauspielernde Hälfte sich unters prominente Volk mischte. Und was bekam ich am nächsten Morgen von meinem Mann zu hören? "Hast ÜBERHAUPT nichts verpasst!" Nee, ist klar!!! Leo war da, Anne Hathaway, Scarlett Johansson, Eddie Redmayne, Keira Knightley... just to name a few. Aber ICH habe angeblich nichts verpasst!?! "Ups Schatz, jetzt ist dein Toast verbrannt, das tut mir aber leid." ;)

Beschweren darf ich mich aber trotzdem nicht, denn immerhin habe ich schon am Donnerstag auf der Pre-Party von AUDI ein bisschen Golden-Globe-Stimmung mitbekommen. Auch hier herrschte große Promi-Dichte. Naomi Watts und Liev Schreiber unterhielten sich den ganzen Abend mit Christoph Waltz, der - wie gelästert wurde - zwar noch ein deutsches Auto fährt, sich aber ansonsten in Hollywood strikt weigert, deutsch zu sprechen. Edward Norton kam ganz leger in Jeans und Samt-Sakko (derzeit mal wieder DER Trend unter Hollywoods modebewussten Männern). Und in der Schlange vorm Frauenklo stand ich hinter Jessica Chastain, der ich die ganze Zeit fasziniert auf ihre rote Locken starren musste. Ich glaube, ich habe noch nie so gesunde und glänzende Haare gesehen. Scheinbar kennen die Stars doch ein paar Beauty-Geheimnisse mehr als wir...

Auf jeden Fall war's eine gelungene Veranstaltung. Zur CAA Party schaff ich's dann vielleicht im nächsten Jahr. Dann werde ich im Vorfeld aber auf jeden Fall gleich ZWEI Babysitter klarmachen ;). You live, you learn.

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.